KOSTENLOSER VERSICHERUNGSVERGLEICH
Kostenloser Versicherungsvergleich | Kontakt | Impressum
Versicherungsvergleich

Schadensersatz

Vorsorge

Krankheit, Pflege

Todesfall

Invalidität, Berufsunfähigkeit

Hausbau, Wohneigentum

Alltag, Wohnen

Auto, Urlaub, Reise

Allgemeine Informationen

News und Ratgeber

Rechner

Versicherungslexikon

Weitere Links im WWW

Versicherungsvergleich

In kaum einem anderen Land geben die Menschen so viel Geld für Versicherung und Vorsorge aus, wie in Deutschland. Leider werden dabei oft völlig überflüssige Versicherungen ohne vorherigen Versicherungsvergleich abgeschlossen und wichtige Policen weggelassen, also im Grunde genommen viel Geld für die falsche Absicherung verschwendet. So hat im Jahr 2005 statistisch gesehen jeder Haushalt hierzulande 2.960 Euro für Versicherungs- und Vorsorgepolicen ausgegeben. Dabei kann ein kostenloser Versicherungsvergleich Ihnen nicht nur die günstigste Versicherung für einen bestimmten Zweck, sondern auch deren Notwendigkeit aufzeigen.

Trotz der bereits genannten Ausgaben von 2.960 Euro pro Haushalt für Versicherungen, verfügen nur 70% aller deutschen Haushalte über eine Privathaftpflichtversicherung. Dabei ist dies eine der wichtigsten Policen überhaupt und eigentlich unverzichtbar, schützt Sie doch den Versicherungsnehmer vor persönlicher Haftung mit all ihren finanziellen Konsequenzen wenn er einer anderen Person schadet oder das Eigentum anderer beschädigt.

Im Bereich der Berufsunfähigkeit sieht es noch schlimmer aus: nur 23% aller Haushalte haben eine Versicherung gegen Erwerbsunfähigkeit oder Berufsunfähigkeit. Dabei kann es jeden treffen und die staatlich garantierten Zahlungen reichen dann oft nicht einmal für ein Leben am Existenzminimum. Sogar eine Vollkaskoversicherung für ihr Auto haben mehr Haushalte, nämlich über 34%.

Auf dieser und den folgenden Seiten zeigt Ihnen deshalb unser kostenloser Versicherungsvergleich deshalb, welche Versicherungen Sie in welcher Lebenslage und in welchem Lebensabschnitt unbedingt benötigen, und welche Versicherung sinnvoll zur Absicherung einzelner, individueller Risiken ist.

Darüber hinaus informieren wir Sie über die Bedeutung jeder einzelnen Versicherungsart und wozu sie jeweils dient.

Grundsätzlich sollten Sie vor Abschluss einer Versicherung richtige Prioritäten setzen: An erster Stelle kommt die Absicherung der eigenen Person sowie der Familie, danach kommen Vorsorgepolicen zur Altersvorsorge und zum Vermögensaufbau und erst danach sollten Zusatzversicherungen wie beispielsweise eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen werden. Und immer gilt: ein Versicherungsvergleich hilft, die günstigsten Angebote zu finden und somit bares Geld zu sparen!

Wichtigkeit
Versicherungen gegen Schadensersatzforderungen
unbedingt erforderlich
zwingend
sehr zu empfehlen
sehr zu empfehlen
sehr zu empfehlen
sehr zu empfehlen
Vorsorgeversicherungen
sehr zu empfehlen
sinnvoll
sinnvoll
nur bedingt sinnvoll
Versicherungen für den Krankheits- oder Pflegefall
sehr zu empfehlen
sinnvoll
sinnvoll
sinnvoll
Versicherungen gegen Todesfall
sehr zu empfehlen
Versicherungen gegen Invalidität oder Berufsunfähigkeit
sinnvoll
sehr zu empfehlen
sehr zu empfehlen
sehr zu empfehlen
sinnvoll
Versicherungen für den Alltag und Wohnbereich
sehr zu empfehlen
sinnvoll
sinnvoll
Versicherungen für Auto, Urlaub und Reise
sehr zu empfehlen
sinnvoll
sinnvoll
sinnvoll
nur bedingt sinnvoll